Ein großer Bus vollbesetzt mit Mädchen in Trainingsanzügen und zahlreichen Schlachtenbummlern machte sich am Samstag, 10. März 2012, auf den Weg nach Aachen. Zunächst war die Stimmung noch ausgelassen und man genoss das gemeinsame Frühstück. Doch je mehr man sich Aachen näherte, desto größer wurde die Anspannung.

Im Eurogress Aachen fanden nämlich die Norddeutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport statt. An diesem hochkarätigen Turnier durften die Garden teilnehmen, welche sich in der vergangenen Karnevals- und Tanzsession bei einem der Qualifikationsturniere behauptet hatten. Dazu gehörten die Mini-Biggesterne aus Attendorn! Ausrichter der Norddeutschen Meisterschaft war in diesem Jahr die  KG Scharwache Alsdorf. Neben den begehrten Platzierungen ging es vor allem um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften, die bereits am kommenden Wochenende stattfinden.

Die Garde aus Attendorn hatte sich für dieses „Halbfinale“ mit ihrem Schautanz „Schweine ins Weltall“ qualifiziert und betrat in den Mittagsstunden die große Bühne. Unter den strengen Augen der Jury, die vom Bund Deutscher Karneval gestellt wurde, galt es sich in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld zu messen. Die Tänzerinnen im Alter von 6 bis 10 Jahre erlangten am Ende 435 Punkte, ein toller Erfolg. Doch würde es für die DM reichen?

Die Mini-Biggesterne direkt nach dem Tanz - man wartet auf die Wertung.

Nach einer nervenaufreibenden Zeit des Wartens und der Beobachtung der Konkurrenten brach bei den Mini-Biggesternen und ihren Fans großer Jubel aus. Man hatte den 4.Platz und somit die Fahrkaste zur DM erreicht! Somit haben sich die Mini-Biggesterne, die schon öfters mit ihrem Marschtanz an den DM teilnehmen konnten, erstmals mit einem Schautanz für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Diese finden in diesem Jahr im Messe- und Congress Zentrum Halle Münsterland statt. Die dortige KG „Die Schlossgeister“ erwartet zu diesem großen Event ca. 13.000 Besucher! Dabei sind die erfolgreichen Mini-Biggesterne mit ihren Trainerinnen Petra Lütteke und Veronica Lütticke. Die Teilnahme an den DM wird für alle Mini-Biggesterne ein unvergessliches Erlebnis werden und ist der Lohn für viele Trainingseinheiten, bei denen neben der sportlichen Fitness auch Spaß gehören.

Die Mini-Biggesterne vor der Siegerehrung.

Doch auch für die Besucher sind die Turniere stets ein großes und tolles Event. Die Leistungen der tanzenden Jugend finden auf einem extrem hohen sportlichen Niveau statt und versprechen immer spannende und interessante Turniertage.

Am kommenden Samstag nun fahren die „niedlichen Schweine aus Attendorn“ nach Münster. Sie sind mit Recht stolz und freuen sich sehr, auch dieses Jahr wieder zu den besten Garden Deutschlands zu gehören. Die Karnevalsgesellschaft Attendorn gratuliert den Mini-Biggesternen sehr herzlich und wünscht viel Glück für den Auftritt in Münster!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here