Mike I. (Potthoff) und Kinderprinz Sören I. (Linde). So heißen die neuen Regenten des Attendorner Karnevals. Pünktlich um 19.11 Uhr stellten sich die Tollitäten auf dem Rathaus-Balkon den jubelnden Zuschauern, die dem Regen trotzten und sich bereits warmgeschunkelt hatten, vor.

prinzen 2012 attendorn
Ein dreifaches Kattfiller allen Regenten des Attendorner Karnevals 2012. (Foto: Tom Kleine, Stadt Attendorn)

[flash http://www.youtube.com/v/snK6QImfHXw]

Mike I. - Karnevalsprinz 2012 Attendorn
Die neue Tollität Mike I. (Potthoff)

Mike I. (Potthoff)schwingt ab sofort das Narrenzepter über Attendorn. Die neue Tollität ist 40 Jahre jung und im Attendorner Karneval bestens bekannt.

Begonnen hat Mike seine karnevalistische Laufbahn im Kinderelferrat und der Kindergarde. 1985 regierte er als Kinderprinz den närrischen Nachwuchs. Seit bereits 22 Jahren gehört Mike der Prinzengarde Attendorn an und nebenbei ist er auch noch Wagenbauer bei der Kämpengemeinschaft. Mike ist mit Leib und Seele Karnevalist und setzt somit die Tradition in seiner Familie fort. Sein Vater Helmut war Kommandant der Prinzengarde, 29 Jahre Mitglied im Attendorner Elferrat und Vizepräsident sowie 1977 Prinz Karneval. Christel Potthoff, die leider bereits verstorbene Mutter des Prinzen, war Mariechen der Roten Funken. Somit ist es nicht verwunderlich, dass der Karneval im Haus Potthoff eine große Rolle spielt.

Mit Mike I. freuen sich natürlich auch Ehefrau Bianca sowie die Söhne Tom und Jan. Doch ist Mike nicht nur für Karneval zu begeistern. Zu seinen Hobbys zählen der Osterfeuerverein Ennester Pote, das Attendorner Schützenfest sowie der Fußball bei Borussia Mönchengladbach und dem SV 04 Attendorn. Von Beruf ist der neue Prinz Werkzeugmechaniker bei der Firma aquatherm in Attendorn.

Als Pagen hat sich die Tollität seine Freunde Frank Harnischmacher und Christian Müller, ebenfalls Prinzengardisten, erkoren.

Kinderprinz Sören I. (Linde) Attendorn 2012
Attendorns Kinderprinz 2012 – Sören I. (Linde)

„Das möchte ich auch einmal werden“, so sagte sich Sören Linde im Jahr 2010, als sein Bruder Jörn Kinderprinz der Kattfiller war. Nachdem er sich spontan schriftlich um dieses Amt beworben hatte, kann ihm die Karnevalsgesellschaft Attendorn in diesem Jahr seinen Wunsch erfüllen Als Kinderprinz Sören I. (Linde) regiert er nun über den närrischen Nachwuchs.Sören ist 10 Jahre alt und Schüler der 4. Klasse der Sonnenschule in Attendorn. Mit ihm freuen sich natürlich sein Bruder und die Eltern Dr. Bettina und Dr. Jörg Linde. Sören zählt nicht nur den Karneval zu seinem Hobby, dazu gehören auch noch Schwimmen und der Modellbau, wobei ihm der Modellflug am meisten interessiert.

Die neue Tollität verfügt bereits über karnevalistische Erfahrungen, war sie doch nicht nur Page im Jahr 2010, sondern gehörte auch 3 Jahre dem Kinderelferrat an. Seit diesem Jahr ist Sören Mitglied der Garde des Kinderprinzen, die ihm in seinem tollen Amt zur Seite stehen wird. An seiner Seite sind auch die Pagen des Kinderprinzen. Hierzu hat er sich seine Freunde Tim Gieseler und Benedikt Rohrmann erwählt. Mit ihnen gemeinsam wird er die zahlreichen Veranstaltungen genießen und erleben.

An den Veranstaltungen der Karnevalsgesellschaft Attendorn nehmen auch die Jubelprinzen 2012 teil:

  • Ludwig II. (Schneider) – 25jähriger Jubelprinz
  • Dieter I. (Auert) – 40jähriger Jubelprinz
  • Hermann II. (Maiworm) – 60jähriger Jubelprinz
  • Christian II. (Heuel) – 25jähriger Kinderjubelprinz

 

Die Bilder des Abends (von Markus Dietrich):

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here