Orden der Karnevalsgesellschaft Atttendorn 2012Die Aufstellung des Kinderkarnevalszuges am Rosenmontag erfolgt wieder auf dem Parkplatz Atta-Höhle. Für die Dauer des Abmarsches der Motivwagen von der Wagenbauhalle zum Parkplatz Atta-Höhle wird die Daimlerstraße zwischen 14.20 Uhr und 15.00 Uhr gesperrt. Während des Umzuges wird es zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr auf der „Finnentroper Straße“ und der „Niedersten Straße“ zu kurzzeitigen Vollsperrungen kommen.

Die Attendorner Innenstadt ist am Veilchendienstag in der Zeit von 10.00 Uhr bis 05.00 Uhr (Aschermittwoch Morgen) komplett gesperrt. Ein Einfahren in die Innenstadt ist insbesondere an den Einmündungen „Finnentroper Straße“/„Am Zollstock“, „Bahnhofstraße“/„Am Zollstock“, „Am Wassertor“/„Am Zollstock“ , „Ennester Weg“/„Ennester Straße“, Kreisverkehr „Im Schwalbenohl“ und Kreisverkehr „Kölner Tor“ nicht möglich.

Damit stehen die die Innenstadt querenden Fahrtrouten „Bahnhofsstraße“, „Finnentroper Straße“ bzw. „Grafweg“ und weiter über „Niederste Straße“ und „Ennester Straße“ zwischen dem „Busbahnhof“, dem Parkplatz „Atta-Höhle“ bzw. dem Kreisverkehr „Grafweg“ und dem Parkplatz „Feuerteich“ sowie auch die „Kölner Straße“ zwischen dem Kreisverkehr „Kölner Tor“ und dem Parkplatz „Rathausvorplatz“ für den Fahrzeugverkehr nicht zur Verfügung. Eine teilweise Freigabe dieser Strecken erfolgt erst wieder nach Ablauf des Karnevalszuges bzw. nach Erfolgen einer ersten Fahrbahnreinigung. Die Vollsperrung wird erst in der Nacht auf Aschermittwoch wieder aufgehoben. Eine Umfahrung der Innenstadt bietet sich über die Nordumgehung und das Industriegebiet Ennest und im weiteren die Südumgehung an.

Auch ist zwischen 10.00 Uhr und ca. 15.00 Uhr die Straße „Am Zollstock“ zwischen den Straßeneinmündungen „Am Wassertor“ (Hallenbad) und „Bahnhofstraße“ (Bahnhof) einschließlich des Busbahnhofes voll gesperrt. Sie wird erst nach Ablauf des Karnevalszuges im Laufe des Nachmittags wieder geöffnet. Ab diesem Zeitpunkt kann die Innenstadt in Fahrtrichtung Wohngebiet „Schwalbenohl“ dann über die Straßen „Am Zollstock“ / Durchbau der Straße „Am Zollstock“ entlang der Bahngleise zwischen „Bahnhofstraße“ und „Finnentroper Straße“ und die Straßen „Am Stürzenberg“ und „Im Schwalbenohl“ oder aber auch über die Südumgehung, die Nordumgehung und das Industriegebiet „Ennest“ umfahren werden.

In der Zeit von 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr ist auch ein Einfahren in die Innenstadt über die Straßen „Kreisverkehr Schwalbenohl“ / „Heggener Weg“ / „Auf dem Schilde“ / „Zum Öhlchen“ / „Grafweg“ / „Am Stürzenberg“ / „Finnentroper Straße“ ausgeschlossen.

Für die Dauer des Abmarsches der Motivwagen am Veilchendienstag von der Wagenbauhalle zum Parkplatz Attahöhle wird die Daimlerstraße zwischen 09.30 Uhr und 10.30 Uhr gesperrt. Auch für die Rückführung der Motiv- und Gesellschaftswagen zwischen 14.30 Uhr und 18.00 Uhr ist im Bereich der Daimlerstraße mit Behinderungen zu rechnen.

Das Parkhaus „Hansastraße“ und der Parkplatz „Feuerteich“ bleiben für die Besucher der Umzüge auch während der Zeit der Zugumläufe anfahrbar.

Am Veilchendienstag kann seitens der Umzugsbesucher auf beiden angesprochenen Parkflächen kostenfrei geparkt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here