Isch-kanns2012Freitag war die Schützenhalle Ennest fest in Narrenhand. Mit ihrer  XII. Prunksitzung feierte die Karnevalsgesellschaft Isch-kann’s ein buntes Fest jenseits des Alltags. Wieder wurde den Narren viel „Kokolores“ geboten.

Als Prinz regiert Andreas I (Wurm) das närrische Volk. Andreas Wurm ist 31 Jahre, ledig von Beruf Informatiker. Mit dem diesjährigem Programm bewies die Karnevalsgesellschaft wieder einmal, dass sie hart wider den tierischen Ernst kämpft. „Kokolores auf eigene Art“ – so ist die 5. Jahreszeit in Attendorn.

Von der Sitzung hat uns Klaus Keseberg ein Video mit Ausschnitten des Abends mitgebracht:

[flash http://www.youtube.com/v/8WnZ5w5QvF8]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here