Es geht immer munter und gesellig zu, wenn sich alle zwei Wochen die zwölf Damen aus Helden zu ihrer Kreativstube im Pfarrheim treffen. „Aber nur im Winter zwischen September und Ostern. Danach haben wir mit Haus und Garten genügend zu tun“, so Margret Krüger.

Zurzeit laufen die Stricknadeln heiß. Eins rechts, eins links, eins fallenlassen. Mitnichten, denn eine fallen gelassene Masche wäre fatal, denn das wäre gleichbedeutend mit einem Loch und das soll auf keinen Fall entstehen. Ein Loch ist aber oft in der Kasse von Camino, dem häuslichen Hospizdienst des Caritas Zentrum Attendorn.

„Wir bieten eine umfassende Begleitung und Versorgung der sterbenden Menschen bis zum Tod in den eigenen vier Wänden an“, erzählen die Camino Mitarbeiterinnen Anne Schäfer und Annemarie Vogt über ihre Arbeit. „Das ist nicht immer finanziell über die Pflege- und Krankenkassen gedeckt und nur mit Spenden möglich.“

Daher freuten sich die beiden Vertreter von Camino jetzt besonders über die Spende der Kreativstube Helden in Höhe von 700 Euro, die ein wenig hilft, das Loch in der Kasse zu stopfen. „Da wissen wir, das Geld ist gut angelegt“, erklärt Christa Guth.

Sie hatte vor gut einem Jahr die Idee, die Kreativstube zu gründen. Zuvor gab es schon einen Strickkreis in Helden, doch die Damen legten nach und nach aus Altersgründen die Stricknadel zur Seite. Dann kam die Idee, nicht nur zu stricken, sondern auch zu basteln und kreative Ideen umzusetzen.

Die Ergebnisse wurden auf einem eigenen Basar am dritten Advent verkauft und brachten die stattliche Summe von 700 Euro ein, die nun an Camino übergeben wurde.

„Ab dem 14. Februar bieten wir in vier Doppelstunden immer dienstags von 17 bis 18.30 Uhr einen Sockenstrickkurs an, denn stricken ist wieder in und selbst gestrickte Socken sind beliebt“, weiß Christa Guth, die auch die Anmeldungen unter 02722/8089740 entgegen nimmt. „Wer also Hilfe benötigt, ist bei uns richtig.“

Camino - Spende Strickkreis Helden
700 Euro für Camino konnten die Frauen der Kreativstube Helden spenden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here