Orden der Karnevalsgesellschaft Atttendorn 2012Zur großen Herrensitzung lädt die Karnevalsgesellschaft Attendorn e. V. „Die Kattfiller“ am Sonntag, 12.02.2012 in die Stadthalle Attendorn. Pünklich um 11.11 Uhr wird Prinz Andreas II. (Brüser) einmarschieren und ein tolles vierstündiges Programm eröffnen.

Die Attendorner Herrensitzung findet stets auf hohem Niveau statt und so werden auch in diesem Jahr viele facettenreiche Auftritte für eine grandiose Stimmung sorgen. Den Auftakt im Programm gestalten die Biggesterne mit ihrem Marschtanz. Im weiteren Verlauf der Sitzung werden die Regimentstöchter ihren neuen und mit Spannung erwarteten Schautanz präsentieren.

Mit „Hettwich vom Himmelsberg“ erlebt die Herrensitzung eine Premiere! „Hettwich“ weiß interessante Dönekes zu berichtet, bei denen sich der eine odere andere Besucher vielleicht wiedererkennen wird. Eine Frau in der Bütt – und das in der Attendorner Herrensitzung! Man darf gespannt sein!

Bei bekannten Schlagern der Gruppe Sunspring kann geschunkelt und gesungen werden, bevor ein Urgestein der Attendorner Bütt auf die Bühne zurückkehrt! Fritz Hirling wird mit seiner klassischen Büttenrede nicht nur die politische Landschaft betrachten. Hier sind Lacher garantiert.

Einen Besuch erhält diese Veranstaltung auch vom Kinderprinzen Nicolas I. (Kemmerich) und seiner Garde. Diese wird tradionsgemäß ihren aktuellen Marschtanz zeigen.

Für Wortwitz und interessante Geschichten zeigt sich der „Hampeiter vom Kattfiller-Merkur“ alias Andreas Schäfer verantwortlich. Seit vielen Jahren in der Bütt, wird der Jubelprinz des vergangenen Jahres sicherlich wieder einiges zu berichten haben. Erwartet wird auch der „Poskebruder“. Martin Schmelter, ebenfalls aus dem Attendorner Karneval nicht mehr weg zu denken, wird mit seinen gekonnten Reimen für Lacher und Enthüllungen sorgen.

Aus dem rheinischen Karneval haben sich „Die „Pittermännche“ angemeldet. Bei einem Mix aus Gesang, Parodie und Comedy bekommen nicht nur die Politiker ihr Fett weg. Ihre aktuelle Ballade „Euroscheine nach Athen“ lädt zum Mitsingen ein! Die Kattfiller freuen sich, dass „Die Pittermännche“ für diese Veranstaltung verpflichtet werden konnten.

Pittermännche
Die Pittermännche aus Köln

Für Musik sorgen die Klein Colonias, die wieder in ihrer Original-Besetzung auftreten werden. Für ihren ersten Auftritt im Attendorner Karneval konnte die Gesagsgruppe „Wir“ aus Helden gewonnen werden. Sie präsentieren ihre im Repetal bereits bekannten Schlager und werden bestimmt auch in Attendorn gefeiert werden.

Für „lustige Momente“ sorgt eine Darbietung der KG Isch kann’s, die schon häufig mit feinstem Blödsinn bei den Kattfillern zu Gast war. Vor dem Finale wird die Stimmung dann nochmals zum Sieden gebracht. Die Bühne betritt dann das Tanzcorps Blau-Weiss Vilkerath. Diese Tänzer und Tänzerinnen waren schon häufig zu Gast in Attendorn und wissen immer wieder mit ihren spektakulären Darbietungen zu überzeugen. Von der Stimmung bei der Attendorner Herrensitzung sind sie nach eigenen Aussagen immer wieder begeistert.

Diese und weitere Programmpunkte warten darauf, mit Applaus und viel Freude gefeiert zu werden.

Kassenöffnung und Einlass in die Stadthalle ist ab 10.00 Uhr. Die Eintrittspreise betragen für KG-Mitglieder 6,00 € und 12,00 € für Nichtmitglieder.

Die Mitglieder werden gebeten, ihre Mitgliedskarten an der Kasse vorzuzeigen. Ein Kartenvorverkauf für diese Veranstaltung findet nicht statt. Die Karnevalsgesellschaft Attendorn lädt herzlich ein!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here