Von den Seen bis zu den Bergen, vom entspannten Ganzjahres-Freizeitziel bis zur populären Wintersportregion – in all seinen Facetten präsentiert sich derzeit das Sauerland auf der größten Reisemesse der Niederlande der Vakantiebeurs in Utrecht. Bei den Gästen kommt das ausgezeichnet an, wie schon an den ersten Messetagen zu beobachten ist.

Eine frische Brise meint der Besucher zu spüren, wenn er zum Segelboot der Sauerland-Seen schlendert; in eine grüne Waldidylle taucht er ein, wenn er dann weiter zu den Messecountern spaziert, an denen Wander-, Fahrrad-, Wintersport-, Ausflugsmöglichkeiten und Familienurlaub präsentiert werden. Und gleich daneben kann sich, wer mag, in einer wahrlich Sauerländischen Wintersportdisziplin üben, nämlich im Skispringen auf der Spielkonsole „Wii“. Der weitläufige und offene Sauerland-Messestand wurde in Kooperation von Sauerland-Tourismus und den Sauerland-Seen gestaltet. Als Anschließer stellen der Bergwanderpark Sauerland, die Sauerländer Wandergasthöfe, das Fort Fun Abenteuerland und die Wintersport-Arena Sauerland ihre Angebote vor. Ein wichtiger Blickfang ist natürlich die prominent platzierte riesige Sauerland-Karte, auf der die Besucher ihre gern erinnerten oder noch geplanten Sauerland-Reisen mit einem Fingerzeig abfahren können. Und gleich nebenan präsentieren sich auch die bei Niederländern sehr beliebten Orte Willingen und Winterberg.

Die ersten Messetage verliefen bereits erfolgreich: Zahlreiche Messebesucher spazierten über den Sauerland-Stand, griffen fleißig zu bei Prospekten und Broschüren und stellten viele Fragen zu den vielfältigen Freizeit- und Aktivmöglichkeiten in der Region. Sehr gefragt sind auch die Gewinnspielkarten, zu gewinnen gibt es natürlich eine Reise ins Sauerland. Und sowohl junge als auch ältere Messebesucher fliegen buchstäblich auf die Skisprung-Simulation, die hier auf einer Spielkonsole angeboten wird. Wer den richtigen Absprung schafft und die Balance hält, hat gute Aussichten darauf, einen Schanzenrekord aufzustellen.

Vor Ort führen der Sauerland-Tourismus, die Sauerland-Seen und ihre Partner viele intensive Gespräche sowohl mit Fachbesuchern als auch mit Privatpersonen, so mancher persönliche Reisetipp ist gefragt. Journalisten und potenzielle Reisende interessieren sich für die Themen Wandern, Radfahren, Familienurlaub und Wintersport, ebenso für die Freizeitparks und die Ausflugsmöglichkeiten in der Region. Neben Hotels, Gasthöfen und Ferienwohnungen fragen die Messebesucher landestypisch häufig auch nach Campingmöglichkeiten.

Wer das Sauerland noch auf der Vakantiebeurs besuchen und dies mit einem kleinen Städtetrip in die Niederlande verbinden möchte: Es ist bis Sonntag, 15. Januar, in Halle 9 am Stand A.010.14 zu finden. Die Vakantiebeurs ist die größte Tourismusmesse der Niederlande, in den vergangenen Jahren wurde sie von weit mehr als 100.000 Menschen besucht.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here