Erstmals fand die mittlerweile 6. Strategietagung des DRK Ortsvereins Attendorn am vergangenen Mittwoch, 28. Dezember 2011, mit Unterstützung durch Heike Schweppe von der Servicestelle Ehrenamt des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe statt. Im Rahmen dieser Tagung wurden die Perspektiven des Ortsvereins ausgeleuchtet und Aktivitäten für das Jahr 2012 geplant.

„Bereits seit 2006 treffen wir uns jährlich ‚zwischen den Jahren‘ zur Strategietagung des Ortsvereins“, so begrüßte Vorsitzender Martin Diller die 25 anwesenden Rotkreuzler im DRK-Haus Attendorn.

Mit diesen Helfern aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Blutspende oder Sozialarbeit analysierte die Freiwilligen- und Ehrenamtskoordinatorin Stärken und Schwächen des Ortsvereins.

Anschließend bildeten sich Arbeitsgruppen zu den verschiedenen erarbeiteten Themen, die Heike Schweppe in den kommenden 12 Monaten im DRK Ortsverein begleiten wird.

DRK Attendorn Strategietagung 2011
Gemeinsam mit Heike Schweppe (2. v. l.) vom DRK Landesverband Westfalen-Lippe erarbeiteten die Attendorn Rotkreuzler Aktivitäten für das Jahr 2012.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here