„So klingt es in Helden“ heißt es am 1. Dezember 2011 im Dorfgemeinschaftshaus in Repe.

Im Rahmen der Musikschulwoche der Musikschule Attendorn-Finnentrop findet am Donnerstag, 1. Dezember 2011, 18 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Repe ein Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Helden und der Musikschule Attendorn-Finnentrop statt.

mvhelden musikschule attendorn-finnentrop
Sie freuen sich auf das Gemeinschaftskonzert am 1. Dezember in Repe (von links): Franz Schutzeichel von der Musikschule Attendorn-Finnentrop sowie Tanja Schade, Christian Wintersohle und Gerhard Hesse vom Musikverein Helden.

 

Die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters des Musikvereins Helden unter Koordination des Jugendbeauftragten Gerhard Hesse haben in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule Attendorn-Finnentrop ein breit gefächertes Programm vorbereitet.

Die Jugendsprecherin des Musikvereins Helden, Tanja Schade, der Dirigent des Orchesters, Christian Wintersohle, und der Kommissarische Schulleiter der Musikschule Attendorn-Finnentrop, Franz Schutzeichel, stellten die Veranstaltung vor. Bei freiem Eintritt sind alle Musikinteressierten am 1. Dezember nach Repe eingeladen.

Weitere Informationen über die Arbeit der Musikschule Attendorn-Finnentrop finden Interessierte auf der Homepage der Stadt Attendorn www.attendorn.de/musikschule oder persönlich über die Geschäftsstelle der Musikschule, Wiesbadener Straße 10, in Attendorn sowie telefonisch über 02722/2628.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here