Von Montag, 28.11.2011, bis Samstag, 3.12.2011, lädt die Musikschule der Stadt Attendorn und der Gemeinde Finnentrop zur „Musikschulwoche 2011“ ein.

An diesen sechs Tagen haben alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und die breite Öffentlichkeit die Möglichkeit, zahlreiche offene Unterrichtsveranstaltungen, Workshops, Schülervorspiele, einen Informationsabend, Vorträge und kleine Schülerkonzerte innerhalb der Musikschule Attendorn-Finnentrop zu besuchen.

Das gesamte Kollegium der Musikschule bietet täglich völlig unterschiedliche Projekte an verschiedenen Unterrichtstätten in Attendorn und Finnentrop an. Insgesamt finden 88 Veranstaltungen statt, da dürfte für jeden Musikinteressierten – egal welchen Alters – etwas dabei sein.

„Die Musikschule Attendorn-Finnentrop möchte sich weiter öffnen“, so der kommissarische Schulleiter Franz Schutzeichel. „Mit diesen Veranstaltungen wollen wir möglichst viele Interessierte auf unsere abwechslungsreiche Musikschularbeit neugierig machen. Lernen Sie uns einmal persönlich kennen und besuchen Sie unsere zahlreichen kostenlosen Veranstaltungen in der Musikschulwoche.“

musikschulwoche 2011 - Musikschule Attendorn-Finnentrop
Franz Schutzeichel, Ines Schmitz-Hertzberg und Tamara Luke (von links) von der Musikschule Attendorn-Finnentrop freuen sich auf die "Musikschulwoche 2011".

Das komplette Programm mit den Übersichten aller Veranstaltungen der Musikschulwoche und weitere Informationen zur Musikschule Attendorn-Finnentrop finden Sie auf der Homepage der Stadt Attendorn www.attendorn.de/musikschule oder persönlich über die Geschäftsstelle der Musikschule, Wiesbadener Straße 10 in Attendorn sowie telefonisch über 02722/2628.

Wer, wo, wann? – Alle Veranstaltungen der „Musikschulwoche 2011“ in der Übersicht

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here