Historische MüllwagenAm Samstag, 19. November 2011, um 11 Uhr wird die neue Sonderausstellung „Pfiffige Einfälle für Abfälle – kreatives Recycling in der Dritten Welt“ im Südsauerlandmuseum in Attendorn von Landrat Frank Beckehoff eröffnet. Museumsleiterin Monika Löcken freut sich viele Gäste zur öffentlichen Eröffnungsveranstaltung begrüßen zu dürfen.

Passend zum Thema präsentiert die Firma LOBBE Entsorgung GmbH an diesem Eröffnungstag einen historischen Drehtrommelmüllwagen aus dem Jahr 1963 auf dem Alten Markt vor dem Südsauerlandmuseum.

Sonderausstellung „Pfiffige Einfälle für Abfälle – kreatives Recycling in der Dritten Welt“
Im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung, die bis zum 15. Januar 2012 laufen wird, stehen Spielzeuge und Haushaltsgeräte, die in den Ländern der sogenannten „Dritten Welt“ aus einfachsten Materialien gefertigt wurden. Zahlreiche Exponate zeigen, wie Not erfinderisch macht. Aus Blechdosen entstanden Henkeltassen, aus Autoreifen Sandalen und aus Ölkanistern Gitarren. Mehr über die Veranstaltung und das Südsauerlandmuseum erfahren Sie unter www.suedsauerlandmuseum.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here