junge in bolivien - pfiffige Einfälle aus Abfällen
"Junge in Bolivien", der sich aus einfachen Materialien Spielzeug gebastelt hat.

„Pfiffige Einfälle für Abfälle – kreatives Recycling in der Dritten Welt“ heißt es ab dem 19. November im Südsauerlandmuseum Attendorn.

Im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung, die bis zum 15. Januar 2012 laufen wird, stehen Spielzeuge und Haushaltsgeräte, die in den Ländern der sogenannten „Dritten Welt“ aus einfachsten Materialien gefertigt wurden. Zahlreiche Exponate zeigen, wie Not erfinderisch macht. Aus Blechdosen entstanden Henkeltassen, aus Autoreifen Sandalen und aus Ölkanistern Gitarren.

„Not macht erfinderisch“, sagt ein altes Sprichwort. Diese Tugend war in den Jahren nach dem letzten Weltkrieg besonders geschätzt, als das öffentliche Leben stillstand, die Industrie kaum produzierte und Hunger und Armut den Alltag bestimmten.

Die „Alltagskultur“ der Nachkriegsjahre war geprägt durch eine auf das Überleben gerichtete Kreativität. Es blühten damals die Einfälle für die Verwertung von Abfällen. Diese Zeit ist für uns fast verklärte Vergangenheit und keine bedrückende Gegenwart mehr. Erst mit dem Umdenken in Bezug auf die Wiederverwertung von teuren Rohstoffen in Handys, Kabeln etc. trat die Idee des Recycling wieder in unser Bewusstsein.

In vielen Ländern der sogenannten Dritten Welt jedoch garantiert erst dieser kreative Umgang das Einkommen für das Auskommen. Recyclingprodukte sind dort ein fester Bestandteil der Alltagskultur. Pfiffige Einfälle und Kreativität machen aus Abfällen Spielzeuge oder Gebrauchsgegenstände des Alltags.

Die Ausstellung, die von einigen Aktionen für Schulklassen umrahmt wird, soll zur Wahrnehmung der hiesigen Situation im kritischen Vergleich von Reichtum und Armut in den verschiedenen Lebenswelten anregen.

Die Exponate stammen aus der Sammlung von Ausstellungskurator Hans Schmidt aus Erzhausen.

Die Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 19. November 2011, um 11 Uhr übernimmt Landrat Frank Beckehoff. Passend zum Thema präsentiert die Firma LOBBE Entsorgung GmbH an diesem Eröffnungstag einen historischen Drehtrommelmüllwagen aus dem Jahr 1963 auf dem Alten Markt vor dem Südsauerlandmuseum.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here