ABC-Alarm - Medusas First Blink
Stimmakrobat: Der Sänger von MEDUSAS FIRST BLINK

Kulturbeauftrage im Kreis Olpe aufgepasst! Es gibt Sie, die regionalen Bands mit einer großen Bandbreite an musikalischen Stilen und der Fähigkeit das Publikum zu überraschen und zu begeistern.

Am letzen Samstag konnte man von Death-Metal über Symphonic-Rock bis hin zu deutschem Pop oder schnörkellosem geradem Rock alles live erleben und über 600 Zuschauer sorgten in der Stadthalle Attendorn für eine tolle Stimmung.

Beim ersten ABC-Alarm (Attendorner Band Contest) hatten sich 16 Nachwuchsbands aus dem Kreis Olpe beworben. 8 Bands kamen in die Vorauswahl und stellten sich mit einem Video hier auf den Attendorner Geschichten den Lesern zur Wahl. Die 5 Bands, die bei dieser Wahl die meisten Stimmen erhalten hatten, zeigten dann am Samstag je mit einem 25 minütigen kompakten Auftritt, dass Sie Fans und Publikum überzeugen können.

 

ABC-Alarm - Im Puls
IM PULS eröffneten das Finale

Nach der Eröffnung des Abends durch Bürgermeister Wolfgang Hilleke, den Schirmherrn der Aktion, eröffneten IM PULS mit Ihrem Auftritt das Finale. Für diese junge Band, die erst seit einigen Monaten besteht, war es einer der ersten Auftritte entsprechend groß war das Lampenfieber bei einem Auftritt vor einem so großen Publikum.

ABC-Alarm - Limited-Edition

MEDUSAS FIRST BLINK zeigten dann Überraschendes: Bühnenpräsenz, Spielfreude und ausgefallene Musik. LIMITED EDITION berührten das Publikum mit deutschem Pop-Rock und Songs mit Hit-Potential. Mit MEADOWFIELDS zog der Bombast-Rocksound der 80 Jahre in die Halle und am Schluss bekam das Publikum von THE COLTS gerade gespielten puren Rock direkt „auf die 12“.

ABC-Alarm - The Colts

Als Moderator Hermann Baldus (bekannt aus der Lokalzeit für Südwestfalen im WDR) kurz vor Mitternacht das Ergebnis des Abschlusskonzertes bekannt gab, gab es viele strahlende Gesichter aber auch Enttäuschung bei vielen Fans, da es nur einen Sieger geben konnte und der heißt in diesem Jahr MEADOWFIELDS.

ABC-ALARM - MEADOWFIELDS
Die Gewinner des Finales MEADOWFIELDS gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Hilleke

Aus den Händen von Attendorns Bürgermeister Wolfgang Hilleke erhielt Meadowfields 500 Euro in bar für die „Mannschaftskasse“. Medusas First Blink und Limited Edition durften sich über Gutscheine vom Euronics-Markt Corte aus Attendorn über 300 bzw. 200 Euro freuen.

Die Wahl:
ABC-Alarm - JuryMit einer Gewichtung von jeweils 1/3 flossen die Stimmen aus dem siebenwöchigen Internetvoting auf attendorner-geschichten.de (knapp 13.000 Stimmen wurden hier verteilt), aus dem Publikum beim Abschlusskonzert und aus dem Entscheid der zehnköpfigen Jury – bestehend aus Wolfgang Hilleke, Heinz-Jörg Reichmann, Bernd Klüser, Dirk Steinberg, Heiko Blöink, Tim Friesenhagen, David Bock, Viola Japes, Bernd Frey und Franz Schutzeichel (fehlte krankheitsbedingt) – das Gesamtergebnis mit einer jeweiligen Wertung von 5-4-3-2-1-Punkten ein.

Hier die einzelnen Ergebnisse:
Internetvoting

  1.  Meadowfields
  2.  Medusas First Blink
  3.  Im Puls
  4.  Limited Edition
  5.  The Colts

Abstimmung Publikum

  1.  Medusas First Blink
  2.  Meadowfields
  3.  The Colts
  4.  Limited Edition
  5.  Im Puls

Juryentscheid

  1.  Meadwosfields
  2.  Limited Edition
  3.  Medusas First Blink
  4.  The Colts
  5.  Im Puls

Gesamtergebnis

  1.  Meadowfields
  2.  Medusas First Blink
  3.  Limited Edition
  4.  The Colts
  5.  Im Puls

Unser Bilderalbum:

 

… und noch mehr Bilder:


„Bilder vom ABC Alarm-Abschlusskonzert in der Stadthalle Attendorn am 22. Oktober 2011.

Alle Bilder: Harald Heseler, www.hahefo.de“

From Abschlusskonzert ABC Alarm – Bilder Harald Heseler, www.hahefo.de, posted by on 10/28/2011 (200 items)

Generated by Facebook Photo Fetcher



Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here