Zum neuen Schuljahr 2011/2012 hat die Musikschule Attendorn-Finnentrop zwei neue Lehrkräfte eingestellt.

Christian Hoffe unterrichtet Schlagzeug und Percussion sowie zahlreiche Trommel-Projekte in den allgemeinbildenden Schulen und im Ganztag. Er hat sein Musikstudium an der Universität in Münster abgeschlossen. Hoffe ist durch sein Studium und das Musizieren in zahlreichen Bands und Orchestern zu einem vielseitigen Musiker gereift. Darüber hinaus spielte er als Endorser diverser Firmen sogenannte „Soloshows“ auf unterschiedlichen Drumfestivals.

[flash http://www.youtube.com/v/dCA6a2fiWi0]

Zoltan Czegledi unterrichtet Violoncello und Kontrabass an der Musikschule. Der Ungar sorgt für internationalen Glanz in der Musikschule. Er hat sein Musikstudium an der Franz-Liszt-Musikhochschule in Debrecen absolviert. Czegledi war von 1995-2002 Cellist in der Ost-Ungarischen-Philharmonie, bevor er 2002 als Solocellist beim „Pannonia-Sinfonieorchester“ engagiert wurde. Seit 2009 ist er als Cello- und Kontrabasslehrer an der Musikschule des Hochsauerlandkreises beschäftigt.

Das Lehrerkollegium und die kommissarische Schulleitung, Franz Schutzeichel, sind sehr erfreut, zwei hervorragende Lehrkräfte für die Musikschule Attendorn-Finnentrop gewonnen zu haben, die sich noch in diesem Jahr „konzertant“ der Öffentlichkeit präsentieren.

Nähere Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle in Attendorn unter Tel. 02722/2628.

Neue Lehrer Musikschule Attendorn
Franz Schutzeichel (l.) freut sich über die Neuzugänge der Musikschule Attendorn-Finnentrop Zoltan Czegledi (m.) und Christian Hoffe (r.).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here