Nach den Ferien zeigt sich der Arbeitsmarkt wieder sehr aufnahmefähig. Alle Personengruppen profitieren von der positiven Entwicklung. „Die wirtschaftliche Lage zeigt sich in unserer Region sehr robust – trotz der Geschehnisse an den Finanzmärkten“, so Dr. Bettina Wolf, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Siegen. Die Arbeitslosenquote ist diesen Monat im Bezirk der Agentur für Arbeit Siegen wieder unter die 5 Prozent-Marke gesunken. Mit 4,9 Prozent liegt die Quote um 0,8 Prozentpunkte unter dem Vorjahreswert.

Im Kreis Olpe sind derzeit 3.012 Menschen arbeitslos. Mit einer September-Quote von 4,0 Prozent ergibt sich ein Rückgang um 0,3 Prozentpunkte. Im Vergleich zum September 2010 waren diesen Monat 13,6 Prozent (476 Personen) weniger arbeitslos gemeldet.

Dr. Bettina Wolf: „Mit dieser Arbeitslosenquote hält unsere Region weiterhin eine hervorragende Vorreiterrolle in Nordrhein Westfalen. Es ist sehr erfreulich, dass sehr viele junge Frauen und Männer unter 25 Jahren den Einstieg in die Ausbildung und die weiteren Schritte in der Berufswelt geschafft haben. Zusätzlich haben auch Menschen über 50 Jahren derzeit gute Chancen bei unseren Unternehmen. Im Vorjahresvergleich ging die Arbeitslosigkeit von älteren Personen um knapp 10 Prozent zurück!“

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Arbeitsagentur Siegen/Olpe hier »

Überregional:
Weiter positive Entwicklung

Nach den aktuellen Produktions- und Auftragszahlen dürfte sich das Wachstum der deutschen Wirtschaft im dritten Quartal fortgesetzt haben, mit positiven Auswirkungen auf den  Arbeitsmarkt. Allerdings haben die Risiken für die weitere Entwicklung deutlich zugenommen. Die Turbulenzen an den Aktienmärkten und die kräftigen Rückgänge bei den Erwartungsindikatoren, wie den ifo-Geschäftserwartungen und den ZEW-Konjunkturerwartungen, deuten auf eine Abschwächung der Konjunktur im weiteren Jahresverlauf hin.

Den vollständigen Bericht der Arbeitsagentur gibt hier als .pdf »

[audio:http://www.ba-audio.de/media/preview/2942|titles=Arbeitsmarktzahlen von September 2011 – Eingangsstatement des Vorstand F. J. Weise der Agentur für Arbeit]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here