Erstmalig bietet die Attendorner Hanse GmbH in Zusammenarbeit mit der Umweltpädagogin Anita Jung aus Lennestadt zwei Wanderungen an, die sich mit der Geschichte und Kultur rund um Attendorn auseinandersetzen.

So wurde von Frau Jung speziell für Waldenburg ein erlebnispägagogisches Programm „Reise in die Vergangenheit“ entwickelt, dass sowohl für die Attendorner/Innen als auch für Gäste eine spannende, erlebnisreiche Auseinandersetzung mit der Erstbesiedlung des Sauerlands, der Christianisierung und dem Leben im Mittelalter ermöglicht und Lust auf Heimat macht.

Die „Reise in die Vergangenheit“ findet am Sonntag, 25.09.2011, und Sonntag, 16.10.2011, statt. Treffpunkt ist jeweils um 14.00 Uhr beim Yachthafen Waldenburg (Ende gegen 17.00 Uhr). Die Wegstrecke umfasst ca. 2km mit leichten Steigungen.

Geschichtswanderung-Attendorn
Anita Jung und Stephan Schefers mit dem Maskottchen Steinzeitmensch "Ewald"

Die Wanderung führt zur Kapelle Waldenburg Richtung Burgruine und wird an drei Stellen, denen thematische Schwerpunkte zugeordnet werden, unterbrochen.
So sind die Erstbesiedlung des Sauerlands, Höhlenbildung und Fundstücke das Thema beim ersten Halt unterhalb der Kapelle Waldenburg.

Der Höhenzug oberhalb der Burgruine ist die zweite Anlaufstelle. Hier wird Frau Jung die Zeit von 800 – 1000 n. Chr., Höhenfernstraßen rund um Attendorn und Besiedlungsarten geschichtlich erläutern.

Die Burgruine Waldenburg steht beim letzten Halt im Mittelpunkt der geschichtlichen Wanderung mit den Themen Entstehungsgeschichte, Besitz- und Lebensverhältnisse bis zum Verfall. Zum Abschluss erfahren die interessierten Mitgeher beim Rückmarsch zum Parkplatz noch ein bisschen über die Geschichte der Kapelle Waldenburg.

Die ganz speziell auf Familien ausgerichtete Führung ist besonders für Kinder ab ca. 6 Jahren geeignet; so gibt es bei den einzelnen Haltepunkten nicht nur spannende Geschichten, sondern auch themenspezifische Aktionen für Kinder wie Getreide mahlen, Steinzeitmalereien oder Schwerter herstellen.

Die Wanderung sollte jeder, den die Geschichte der Waldenburg interessiert, in seinen Terminkalender eintragen. Tickets gibt es ab sofort bei der Attendorner Hanse beim Rathaus (Info: 02722/4897) zu kaufen (Erwachsene 4,00 Euro, Kinder 2,50 Euro). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 25 Personen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here