Entspanntes Radfahren auf modernsten E-Bikes ist nach wie vor der Trend in der Region.  Aus diesem Grund haben auch in dieser Saison mehrere E-Bike-Stationen rund um den Biggesee ihren Dienst aufgenommen.
Die Idee wurde im vergangenen Jahr von der Touristischen Arbeitsgemeinschaft Biggesee (Attendorner Hanse GmbH und Olpe Aktiv e.V.) in Zusammenarbeit mit dem Fahrradfachgeschäft Hegener entwickelt. Mit dem Hotel Zur Post in Attendorn und dem Koch`s Hotel in Olpe wurden Partner gefunden, die mit ihrer zentralen Lage in der jeweiligen Innenstadt und der gleichzeitigen Nähe zum touristischen Herzen der Region, dem Biggesee, die idealen Ausgangspunkte für große und kleine Touren darstellen. In diesem Jahr sind auf dem Gebiet der Stadt Attendorn noch drei weitere Partner hinzugekommen: Das Landhotel Struck, das Romantikhotel Platte sowie die Burg Schnellenberg bieten ab sofort sowohl ihren Gästen, als auch allen anderen Kunden die hochwertigen Pedalecs der Marke Ketteler zum Ausleihen an.

Bild von links nach rechts: Werner Flügel (Burghotel Schnellenberg), Otto und Lukas Kersting (Hotel Zur Post, Attendorn), Hans Jörg Hoppe (Fahrradfachgeschäft Hegener), Thomas Bilsing (Burghotel Schnellenberg), Tatjana Althaus (Olpe Aktiv e.V.), Stephan Schefers (Attendorner Hanse GmbH)

Pedalecs sind elektromotorunterstützte Aluminium-Räder mit einer Reichweite bis 70 Kilometer bei „vertretbarem“ Körpereinsatz. Neueste Akkumulatoren-Technologie und modernste Motoren garantieren geringes Gewicht und hohe Zuverlässigkeit.  Dank der elektrischen Antriebsunterstützung ist uneingeschränkte Mobilität im Gelände und ein perfektes Zusammenspiel von Muskelkraft und Motor gewährleistet und einfach zu handeln. So haben auch ungeübte oder ältere Personen die Möglichkeit, unser „Land der tausend Berge“ per Drahtesel kennen zu lernen, Schönheiten zu entdecken und noch etwas für die Gesundheit zu tun.

„Wir freuen uns, dass diese innovative Technik im vergangenen Jahr sowohl von Einheimischen als auch von Gästen am Biggesee so positiv angenommen und das Angebot in dieser Saison sogar noch ausgebaut wurde,“ so Stephan Schefers von der Attendorner Hanse.

Leihen kann man sich die Räder im Koch’s Hotel in Olpe (Bruchstraße 16, Tel. 02761/82520), beim Hotel Zur Post in Attendorn (Niederste Str. 7, Tel. 02722/2465), beim Landhotel Struck in Niederhelden (Repetalstraße 245, Tel. 02721/13940), im Romantikhotel Platte in Niederhelden (Repetalstraße 219, Tel. 02721/1310) sowie im Burghotel Schnellenberg (Schnellenberg 1, Tel. 02722/6940). Die Leihpreise belaufen sich auf 25,00 Euro/Tag bzw. 15,00 Euro/1/2 Tag. Ab 3 Tage kann man für 20,00 Euro/Tag die Gegend „erBIKEn“. Gäste der Hotels können die E-Bikes auch bequem im Rahmen einer Übernachtungspauschale buchen.

1 Kommentar

  1. Ich habe Ihre Seite schon einmal angesehen und finde sie gut gemacht, sehr interessant und vielseitig. Allerdings und dafür können Sie ja nichts, aber schade ist es trotzdem, dass man in keinem der genannten Hotels, die bei dem Verleih der E-Bikes genannt ist, auch nur angedeutet, dass es diese dort gibt. Habe aber noch keine Lust gehabt, Kontakt aufzunehmen oder aber ich habe meine langstündige Suche im Sauerland und drum herum, Biggesee rundrum, nicht ausreichend ausgedehent
    Aber weiter so, ich dachte bei einem Hotel ein Arrangement zu finden, doch wie gesagt, es ist nicht Ihr Verlust, dass es bei den Bildern zum E-Bikeverleih bei mirbleibt. Freundliche Grüsse

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here