Stromrechungen sind nicht immer übersichtlich gestaltet. Manchmal sollte man aber genauer hinschauen, wie uns das  Beispiel der WDR Lokalzeit leert.  Zuschauer Achim Böheim aus Attendorn hatte Jahrzehnte lang 42 Euro pro Jahr bei seinem Stromversorger zuviel bezahlt und zwar nur weil er nicht wusste, was hinter dem Begriff Leistungspreis steckt.

Die Lokalzeit Südwestfalen berichtete gestern abend. Wer den Bericht verpasst hat, kann diesen noch die nächsten 7 Tage hier abrufen»

Aerger mit der Stromrechnung - Lister-Lenne-Kraftwerke

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here