Für die neue Verbundschule in Attendorn wird ein Name gesucht

Für die neue Verbundschule in Attendorn wird ein Name gesucht. Dem Gewinner winkt ein Hansescheck.

Die beiden Attendorner Grundschulen St. Engelbertschule und Paul-Gerhardt-Schule werden zum neuen Schuljahr 2011/2012 eine Verbundschule. Zu diesem Neuanfang gehört ein neuer Name.

Aus diesem Anlass wird ein Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem alle Attendorner Bürger aufgerufen sind, sich bis zum 2. Mai 2011 mit ihren Ideen zu beteiligen.

Wer einen guten Einfall hat, kann diesen an st.engelbertschule@web.de oder 183970@schule.nrw.de mailen oder den Vorschlag schriftlich bei der St. Engelbertschule, Am Stürzenberg 2, 57439 Attendorn, oder der Paul-Gerhardt-Schule, Gem. Grundschule Attendorn, Südwall 68, 57439 Attendorn, einreichen.

Der endgültige Name wird am 9. Mai durch eine Jury aus Lehrern, Kindern und Eltern beider Schulen sowie Vertretern der Stadt ausgewählt.

Dem Gewinner winkt ein Hansescheck, den die Stadt Attendorn stiftet.

unterricht - Schule Attendorn

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here