Auch in diesem Schuljahr erhalten Schülerinnen und Schüler des Rivius Gymnasiums Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme an den DELF-Prüfungen im Fach Französisch.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 12 hatten sich im Rahmen des Fachunterrichtes und einer ergänzenden AG auf die strengen Prüfungen in den Niveaus A1, A2 und B1 vorbereitet.

DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) ist eine neben dem eigentlichen Unterricht zu erwerbende, weltweit anerkannte Zusatzqualifikation, in der das Institut Français als Außenstelle des Französischen Bildungsministeriums die fremdsprachlichen Fertigkeiten des Lesens, Schreibens, Hörens und Sprechens dokumentiert. Je nach Niveau ermöglicht das DELF-Diplom nicht nur die Vorlage einer Zusatzqualifikation bei Arbeitgebern, sondern auch den Zugang zu französischen Universitäten.

DELF Diplom 2011 - Rivius Gymnasium Attendorn
Über ihr Diplom freuen sich die folgenden neun Schülerinnen und Schüler: Sophie-Marie Annen, Lars Dingerkus, Nathalie Gödeke, Nicole Schüttler, Laura Tyla (Niveau A1); Anna Schmit (Niveau A2); Bianca Bock, Verena Jansen, Dennis van Elten (Niveau B1).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here