Am Mittwoch, 16. August 2017, geht es beim 2. Attendorner Kultursommer in die dritte Runde. Das Vokalensemble „6-Zylinder“ tritt auf dem Mehrgenerationenplatz an der Finnentroper Straße auf.

Seit Jahren schon zählt „6-Zylinder“ zur ersten Garde der Vokalensembles. Mit Ihrer Mischung aus Gesang und Entertainment haben Sie einen Stil kreiert, der beim Publikum einfach für Spaß und gute Laune sorgt.

Auch in Ihrem aktuellen Programm „alle fünfe! – refreshed“ sind „6-Zylinder“ diesem Rezept treu geblieben. In allen Genres zuhause – von Pop, Rock, Country über Blues, Ballade, Schlager bis hin zum Jodler – wechseln sich internationale Hits ab mit liebevoll (selbst-) ironischen Betrachtungen ihrer selbst oder auch Ihrer westfälischen Heimat.

Als Zentauren singen Sie eine Symphonie der Hengste und geben uns Einblicke in das Liebesleben des Münsterländers. Ob Singen im Shanty-Chor oder in der Seniorenresidenz: Singen hält jung! Mal anrührend und begeisternd, mal erfrischend oder entspannend, mal intelligent oder auch schön doof.

„6-Zylinder“ sind eben vielseitig. Das alles dargeboten mit pfiffigen Choreographien und präsentiert mit charmanten, humorvollen Moderationen. Dies verspricht, ein abwechslungsreicher, unterhaltsamer Abend zu werden.

Das Konzert findet am Mittwoch, 16. August 2017, ab 20 Uhr auf dem Mehrgenerationenplatz statt. Der Eintritt ist wie bei allen Veranstaltungen des Attendorner Kultursommers frei.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here