Das Caritaszentrum Attendorn lädt alle Interessenten zu einer  Autorenlesung mit musikalischer Begleitung am 26. Oktober 2016, 19.30 Uhr ein.

In seinem Buch „Den Sprachlosen Stimme geben“ versucht Msgr. Ullrich Auffenberg, Priester und Referent des Diözesancaritas-verbandes Paderborn, Menschen eine Stimme zu geben, die nur allzu oft überhört werden. Betroffene selbst kommen in den einzelnen Kapiteln zur Sprache wie z.B. trauernde Jugendliche  und Erwachsene, pflegende Angehörige, Flüchtlinge, Eltern von behinderten Kindern, Suchtkranke, AltenpflegerInnen, Angehörige von Demenzkranken, Werksvertragsarbeiter etc.. Sie schildern jeweils ihre Situation, die der Autor dann aus dem Glauben deutet, durch Bibel- und andere Zitate ergänzt und mit Gebeten abschließt. Einige dieser Berichte wurden auch in Gottesdiensten etwa der „Kirche am (Möhne-) See“ vorgetragen und haben dort sehr berührt. Musikalische Unterbrechungen sollen für eine besonders meditative Atmosphäre der Lesung sorgen.

Der Eintritt ist frei.

Ort:                          Kapelle Seniorenhaus St. Liborius, Bieketurmstrasse 9, Attendorn

Zeit:                         Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19.30 Uhr

Musik. Begleitung:     Peter Tomzcok und Paul Schulz

 

„Den Sprachlosen Stimme geben“ – Lesung mit Ullrich Auffenberg am 26. Oktober 2016

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here