Auch in diesem Jahr lud der Seelsorgekreis des Caritas-Zentrum Attendorn und Pfarrer Neuser wieder in die Pfarrkirche St. Johannes Baptist zur jährlichen Seniorenmesse ein.

„Unter Gottes Schirm geborgen“ war das diesjährige Thema, zu dem ganz besonders ältere Menschen eingeladen waren.

Die Seniorenmesse fand zum fünften Mal statt. Elisabeth Lüttecke begrüßte zunächst die zahlreichen Gottesdienstbesucher.
Pfarrer Neuser ging in seiner Predigt auf die Symbolik des Themas ein: „Gott ist wie ein Schutz über euch. Er ist alltäglich wie ein Schirm mit auf euren Wegen und immer da an allen Tagen. Auch Gott lässt uns nicht im Regen stehen. Er spannt den Schirm seiner Liebe über uns.“

Die musikalische Begleitung lag in diesem Jahr in den Händen des Bläserquintetts des Musikzuges der freiwilligen Feuerwehr Ennest. Ihr Einsatz wurde zum Abschluss mit Applaus bedacht.

Die Fürbitten trugen Christina Frey und Renate Biecker-Klaas vor. Am Ende der Messe forderte Pfarrer Neuser alle auf, ihre mitgebrachten Schirme aufzuspannen.

Zur Erinnerung an diese Seniorenmesse erhielten alle Gottesdienstbesucher von den Messdienern eine handgefertigte Karte mit Segenswünschen überreicht.

Anschließend waren alle Teilnehmer zu einem gemütlichen Kaffee trinken im Seniorenhaus St. Liborius eingeladen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here