Das diesjährige Sommerfest des Bürgervereins Schwalbenohl fand am ersten Ferienwochenende statt. Der Verein hatte seine Mitglieder und andere Interessierte sowie alle im Ortsteil beheimateten Vereine, Gruppen und Institutionen zu seinem „Bürgerfest“ in und an der Begegnungsstätte in der Flensburger Straße ein.

Am Samstag ging es um 14.00 Uhr los. Wie immer kamen die Kinder nicht zu kurz: In der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr wurde für sie bei zahlreichen Aktivitäten Spiel und Spaß angeboten. Unter anderem gab es zu jeder vollen Stunde Eis-Gutscheine zu gewinnen. Die für die Kinderbetreuung zuständigen Damen des Vereins verwöhnten ihre kleinen Gäste darüber hinaus mit selbstgebackenen Waffeln. Zusätzlich kam eine Hüpfburg zum Einsatz.

An beiden Tagen sorgte der Verein mit Spezialitäten vom Grill und Fritten sowie einer Attendorner Geschichten - Sommerfest Bürgerverein Schwalbenohlgroßzügigen Kuchentheke und gepflegten Getränken zu günstigen Bürgervereinspreisen für das leibliche Wohl der großen und kleinen Gäste. Am Sonntag gab es zusätzlich, wie es früher üblich war, eine tolle hausgemachte Erbsensuppe mit oder ohne Bockwurst.

Höhepunkt des Sonntags war dann – wie in jedem Jahr –  ab 17.00 Uhr die große Tombola. Alle Plätze in der Begegnungsstätte, aber auch viele Plätze auf der Terrasse der Begegnungsstätte, waren besetzt, als Ludwig Schneider und Andreas Bicher mit Hilfe einer jungen Dame aus dem Publikum die Gewinner ermittelten. Neben zahlreichen Sachpreisen gab es drei attraktive Hauptpreise zu gewinnen. Über Hanseschecks und einen Verzehrgutschein durften sich freuen: Erika Plogschties, Maik Knoblauch und Liesel Grüner.

Der 2. Vorsitzende Ludwig Schneider und der Kassierer Andreas Bücher hatten im Anschluss an die Tombola für den Vorsitzenden Horst Peter Jagusch und seine Gattin Ursula noch eine kleine Überraschung parat: ein Flachgeschenk nachträglich zur Goldenen Hochzeit der beiden.

Der Vorstand des Bürgervereins blickt mit seinen Gästen auf ein harmonisches Sommerfest mit wundervollem Sommerwetter zurück und freut sich schon auf die Neuauflage im nächsten Jahr.

Aber auch in diesem Jahr gibt es noch einiges beim Bürgerverein zu feiern. Für Ende September ist ein Lampionfest zur Feier des 30-jährigen Bestehens des Vereins an der Begegnungsstätte geplant.

Sommerfest beim Bürgerverein Schwalbenohl

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here