Das Kinder- und Gauklerfest in Attendorn ist einzigartig. Es ist wohl das große Engagement von Kulturtreibenden, Offiziellen und Sponsoren das das Gauklerfest zu einem der größten Kultur-Events in Südwestfalen macht.

So abwechslungsreich das hochkarätige Programm auch ist, so individuell und natürlich bleibt auch der Charakter des „etwas anderen Festes“. Und dieses Jahr feiern wir einen besonderen Geburtstag! Das Kulturbüro wird 25 Jahre.

28 Gauklerfest 2016 AttendornAm ersten NRW-Ferienwochenende ist es wieder so weit. Samstagabend, den 9. Juli von 18:45 bis 22:30 Uhr wird auf dem Alter Markt internationale Comedy-Kunst auf höchstem Niveau geboten, bevor bis tief in die Nacht De-Phazz die Bühne im Zentrum der Hansestadt betritt. Bekannt wurden De-Phazz unter anderem durch ihren Radiohit „The Mambo Craze“ aus ihrem zweiten Album Godsdog.

Sonntag den 10. Juli zeigen dann Artisten, Jongleure, Musiker und Comedians von 11 bis 18 Uhr in den Straßen und Gassen der Innenstadt ihre Künste auf mehreren Bühnen – ein Internationales Comedyfestival mit Künstlern aus Deutschland, Schweiz, Niederlande, Belgien, Italien, Kanada, Chile und Argentinien.

Auch in diesem Jahr werden am Sonntag die jüngsten Besucher mit ihren Familien im Mittelpunkt stehen. Die Kinder- und Aktionsspielstraße bietet für jeden Geschmack etwas.

Mit Theater, Zirkus und Akrobaten, die extra fu?r die Kinder engagiert wurden ist sicher für jeden etwas dabei. Ein großes Finale bietet wieder die Verleihung des KleinKunstPreises am frühen Abend. All das macht das Gauklerfest zum Leuchtfeuer in Südwestfalen in Sachen Individualität, Innovation und Engagement.

Herzlich willkommen zum 28. Festival mit Charme!

Für Sie gibt es bereits jetzt hier bei den Attendorner Geschichten das druckfrische Programmheft zum Online-Blättern:

 

Die Highlights im Jahr 2016 (Auszug)

This Maag (CH)

Wer glaubt, dass Improvisation und Schweizer Humor harmonieren, der wird von This Maag bestätigt. Ein Beweis hierfür sind nicht nur die unzähligen Preise oder seine weltweite Bühnenerfahrung, nein, seit seinem 16. Lebensjahr lebt This Maag seine Schwiizer-Straßentheatercomedy. Keine Show gleicht der anderen, noch so übliche Alltagssituationen verwandelt er umgehend und charmant in seine Situation.
Es gibt nichts, was er hierfür nicht zum Einsatz bringt. Selbst das Publikum wird zur Requisite wenn es denn dem Wohl aller dient. This Maag bedient sich an allem was Sie ihm bieten.

 

Longjohn

Wer Western liebt, wird LONGJOHN lieben. Wer Western nicht liebt, liebt trotzdem LONGJOHN. Die vier Darsteller bieten Ihnen eine Show vom Feinsten mit brutalen Schlägereien und allem, was Cowboys brauchen. Sie schwingen Lassos, jonglieren mit Äpfeln und führen Monologe am Lagerfeuer. Mit ihrem interaktiven Theater und ihrem Improvisationstalent schaffen sie eine Atmosphäre von der Karl May träumte. Sie reiten auf imaginären Pferden dem Sonnenuntergang entgegen samt Livemusik. Wenn man die Lieder hört, so kommen sie einem vertraut vor. Und das ist auch genau richtig. Denn sie alle stammen aus berühmten Westernfilmen. Tauchen Sie dank selbstgebastelten 16-zu-Neun-Drei-D-Brillen ein in den Wilden Westen.
Es gibt keine Zielgruppe für LONGJOHN, denn Männer lieben nun mal Cowboys – und Frauen lieben Männer.

 

El Kote (CL)

„Das einzige Tier hier bin ich“ – das behauptet El Kote, der seit über 15 Jahren Menschen in 17 Ländern quer über die Kontinente zum Staunen bringt. Im Gepäck hat er Akrobatik, Jonglage und Humor. Seine steten Begleiter sind Improvisation und Provokation. In seiner One-Man-Show präsentiert dieser energiegeladene Chilene was es heißt all das zusammen zu bringen und es mit Musik zu vollenden. Sein hohes technisches Zirkus-Niveau bezaubert das gesamte Publikum. In seiner Geschichte nimmt er uns mit zu einem Hund, einem Frosch und einem Huhn, wobei schnell klar wird, dass das eigentliche Tier ihr Besitzer ist. Lassen Sie sich einladen zu Artistik und Fantasie auf höchstem Niveau.

 

De-Phazz

Bekannt wurden De-Phazz mit ihrem Hit „The Mambo Craze“. Auf ihrer Facebook Seite ist als Musikrichtung “Jazz, Lounge, Electro” angegeben. Keine besonders genaue Definition, aber genau so ist es, und genau das macht den Sound der Band aus. De-Phazz verstehen es wie kaum eine andere Band, genreübergreifende Songs zu kreieren, die zwischen Jazz, Nu-Jazz, Trip Hop, Soul und Latin hin und her grooven und sich im Gehörgang festsetzen.
Die Heroen von De-Phazz sind die Begründer des Genres Loungemusic.
Ihre elf Alben werden in Asien und USA regalweise (raub)kopiert und verkauft – zwei davon fanden sich in den Top 20 der Albumcharts wieder, gefolgt von div. Echo-Nominierungen.
Durch Sampler wie »Buddha Bar« oder »Café del Mar« gelangten ihre Songs in die ganze Welt. De-Phazz Klänge wandern rund um den Globus, ob ins Backpacker Hostel nach Nepal oder ins Dissidententreff nach Novosibirsk. Von Argentinien bis Zypern: alle hören De-Phazz! Viele kennen die Musik besser als den Namen der Band – und kaum einer weiß, dass die Band im beschaulichen Heidelberg entstanden ist. De-Phazz, der erfolgreichste Export »Made in Germany«, dabei aber wahrscheinlich die „unbekannteste bekannteste Band Deutschlands“! Ein Leckerbissen für alle Genießer!

 

Barto

Wenn man einen Belgier nach Paris sendet um seine Künste in Sachen Unterhaltung zu perfektionieren, dann kann es sich nur um Barto handeln. Ein liebenswürdiger Träumer, der mit einer atemberaubenden und erstaunlichen Clown-Akrobatik das Publikum verführt. Er zwängt sich durch einen Kleiderbu?gel, verrenkt sich und verpasst alldem eine Prise feinster Clownerie.
Er mutet seinem Körper einiges zu, aber bittet auch darum, es ihm nicht zuhause nachzumachen. Sein preisgekröntes Können präsentierte er bereits in Europa, in Nord- und Mittelamerika, in Asien und Australien. Ob renommierter Zirkus oder Festival, Varieté oder
Show… mit Barto ist ein Hochgenuss garantiert.

 

Compañía Rampante

Seit 2014 tourt Compañía Rampante mit ihrem Charme und ihrer Kunst quer durch Südamerika. Neben Auftritten in Korea, Italien und Polen soll nun auch das deutsche Publikum erleben, wie Peppy und Kelmer sich irgendwie miteinander arrangieren, während Peppy ihm die Show stiehlt.
Es prallen Emotionen, Geschicklichkeit und Humor aufeinander. Eine Show, die sich durch Akrobatik und verschiedene Zirkustechniken wie Zirkusrad und Hutjonglage auszeichnet.

 

El Bechin (I)

Wenn El Bechin durch die Lande zieht, scheint es gruselig zu werden. Doch fehlgeschlagen. Wer El Bechin kennt, weiß, dass seine Horrorshow die Lachmuskeln angreift. Mit Musik und Tanz erweckt er seine Puppen zum Leben und schnell wird klar, dass seine Skelette lebendiger sind als es auf den ersten Blick scheint. Freuen Sie sich auf einen makaberen Clown, der Sie in seine Geschichten einlädt. Eine Show, die Sie packen wird. Der Italiener Dario Marodin ist ausgebildeter Clown, Mime, Tänzer, Theater- und Puppenspieler. Unter anderem lernte er bei Jango Edwards und Peter Weyel. Auf seinen Touren durch Europa und Südamerika gewann er mehrere Preise. Außerdem ist er z.B. Mitbegründer des sozialen Projektes „Circo Inzir„, das dieses Jahr Äthiopien unterstützt.

 

Gauklerfest Attendorn plakat 2016After-Show-Party 2016 - Gauklerfest

 


Druckprodukte aus der Druckerei von FREY PRINT + MEDIADas online Stadtmagazin „Attendorner Geschichten“ ist ebenso wie das Hochglanzmagazin für die Sauerländer Lebensart „WOLL – Rund um Biggesee u. Listersee“ aus dem Hause FREY PRINT + MEDIA GMBH – dem Druck- und Mediendienstleister mit mehreren Geschäftsfeldern, vom klassischen Print- bis zum Online-Bereich.

Vom Layout über Druck und Versand bis hin zum Auftritt in den Neuen Medien – wir bieten Ihnen ein individuelles, maßgeschneidertes Komplettpaket.

Hier zählt unsere Erfahrung: seit mehr als 110 Jahren in der Medienbranche!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here