Attendix - Baustellenmaskottchen
ATTENDIX, das Baustellenmaskottchen

Das Baustellenmaskottchen der Hansestadt Attendorn hat einen Namen: „Attendix“ heißt der kleine Kater, der die Attendorner während der Baustellenphasen im Rahmen der Umsetzung des Innenstadt-entwicklungskonzeptes begleiten wird.

Unter knapp 170 eingegangenen Namensvorschlägen wählte die Jury bestehend aus Mitarbeitern der Stadtverwaltung Attendorn den Namen „Attendix“ auf den ersten Platz.

Gut zweieinhalb Wochen hatten alle Interessierten die Möglichkeit, Namensvorschläge für das neue Baustellenmaskottchen einzureichen. Aus den eingegangenen Vorschlägen wählte die Jury den Vorschlag „Attendix“ von Mario Hufnagel aus Attendorn zum Siegernamen. Zur Belohnung erhielt der Namensgeber einen Hansescheck im Wert von 50 Euro.

Unter allen weiteren Teilnehmern wurden fünf Sachpreise verlost, über die sich Horst Sauerländer, Jenny Rüppel, Jutta Schulte, Dieter Hammer und Thorsten Schneider freuen dürfen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here