Die Attendorner SPD-Fraktion ist am Mittwoch, 4. Mai 2016, zu Gast in der FSV-Arena.

Ab 18.30 Uhr werden sich die Sozialdemokraten ein Bild vom Stand der Bauarbeiten zum neuen Kleinspielfeld machen. Die Stadt hat die Baumaßnahme bekanntlich mit 15000,- € gefördert.

In der anschließenden Fraktionssitzung im FSV-Heim steht neben Terminen und Anträgen die Vorbereitung der Ratssitzung am 11. Mai im Mittelpunkt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here