Berechnungen ergeben stets, dass die Chancen auf einen Lottogewinn bei 1 zu 140 Millionen liegen. Die Wahrscheinlichkeit, tatsächlich zu gewinnen ist also relativ gering. Trotzdem versuchen jede Woche viele Menschen weltweit – u. a. im schönen Attendorn – beim Lotto ihr Glück. Entgegen der verbreiteten Meinung sind Zufall und Glück nicht alles, was Lottospiele ausmachen. Mit ein paar klugen, strategischen Schachzügen kann man seine Gewinnchancen nämlich erhöhen.

Die Bedeutung von Lotto am Mittwoch hat im Laufe der Jahre enorm zugenommen und ist mittlerweile mindestens genauso beliebt wie das Samstagsspiel. Insgesamt haben die Teilnehmerzahlen bei Lottospielen entgegen der weitläufigen Annahme jedoch nichts mit den Gewinnchancen zu tun. Man kann zwar die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns nicht beeinflussen, aber durchaus Vorkehrungen treffen, damit der potentielle Gewinn am Ende auch so hoch wie möglich ausfällt. Man kann zum Beispiel, wenn der Jackpot noch recht klein ist, mit dem Spielen aussetzen. Das gesparte Geld kann dann, wenn der Jackpot größer ist, in eine höhere Anzahl an Lottoscheinen investiert werden. Die gewählten Zahlen spielen insgesamt keine Rolle, da es sich prinzipiell um ein Glücksspiel handelt. In Studien wurde zwar herausgefunden, dass ein bestimmter Prozentsatz der Gewinnzahlen sich immer wieder in einem bestimmten Bereich bewegt, andere Untersuchungen sprechen jedoch vom genauen Gegenteil. Man sollte grundlegend Zahlen vermeiden, die sehr häufig gewählt werden – z. B. Zahlenreihen oder Geburtstage. So kam es im Jahr 1988 einmal dazu, dass sich 222 Spieler in der Gewinnklasse I den Jackpot teilen mussten, weil alle die beliebte zweifache Drillingsfolge 24, 25, 26, 30, 31, 32 angekreuzt haben. Am Ende gab es anstatt des Millionengewinns nur rund 84.000 D-Mark für jeden.

Ein weiterer Tipp Ein in den letzten Jahren aufgekommener Trend ist, sich einer Lottogemeinschaft anzuschließen. Dann stehen mehr Nummern und Tickets zur Verfügung, was die Gewinnchancen erhöht. Am Ende muss das Geld zwar geteilt werden, bei einem größeren Gewinn zahlt es sich aber dennoch aus. Schließlich ist es ein wertvoller Ratschlag, nicht in den Sog des Spielens zu geraten. Lottospielen macht bekanntlich Spaß und Gewinnen umso mehr, doch manchmal kann es manchmal schwierig sein, rechtzeitig aufzuhören. Das Glück zu forcieren, ist bekanntlich eine Taktik, die nur selten aufgeht.

Bildrechte: Flickr Lotto Steffen Zahn CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten


Druckprodukte aus der Druckerei von FREY PRINT + MEDIADas online Stadtmagazin „Attendorner Geschichten“ ist ebenso wie das Hochglanzmagazin für die Sauerländer Lebensart „WOLL – Rund um Biggesee u. Listersee“ aus dem Hause FREY PRINT + MEDIA GMBH – dem Druck- und Mediendienstleister mit mehreren Geschäftsfeldern, vom klassischen Print- bis zum Online-Bereich.

Vom Layout über Druck und Versand bis hin zum Auftritt in den Neuen Medien – wir bieten Ihnen ein individuelles, maßgeschneidertes Komplettpaket.

Hier zählt unsere Erfahrung: seit mehr als 110 Jahren in der Medienbranche!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here