Osterfeuer Attendorn - Kölner-Poorte 2012Der Ostersonntag steht in Attendorn ganz im Zeichen der Osterfeuer auf den “4 Köppe” mit anschließender Prozession in die Innenstadt und Andacht in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist Attendorn

Susanne Filthaut war in diesem Jahr auf der Kölner Poorte zu Gast und hat die folgenden Bilder mitgebracht …


„Als am Sonntagabend um 21.00 Uhr das Kreuz auf der Kirchturmspitze des Sauerländer Doms erleuchtete ging es blitzschnell und alle vier Osterfeuer entzündeten sich. Den Zuschauern boten sich bei bestem Wetter gigantische Bilder. Wir waren mit der Kamera auf dem Kopp der Kölner Poote. Mit diesen Bildern lassen wir das diesjährige Osterfest noch einmal revue passieren und wünschen einen schönen restlichen Ostermontag! „

From Ostersonntag am osterfeuer der Kölner Poote, posted by on 4/09/2012 (21 items)

Generated by Facebook Photo Fetcher


Internetfundstück: Osterfeuer der Waterpoote

[flash http://www.youtube.com/v/edFCe0kP8jg]

Bilder von der Ennester Pote gibt es hier »

5 Kommentare

  1. In Attendorn muß man noch viel PISA nachholen. Auf den 4 Köppe; hier hat man das „n“ vergessen. Köppen ist wohl richtig. Und auf dem „Alter Markt“, auch falsch; auf dem „Alten Markt“ ist richtig.

  2. Und doch heist es auf dem „Alter Markt“. Oftmals wird allerdings vom alten Markt gesprochen.
    Der Panneklöpper sollte sich einmal das Straßenschild mit der richtigen Bezeichnung „Alter Markt“ ansehen. Dass der Markt alt ist steht außer Frage. Mit solch einem schönen Marktplatz kann der Panneklöpper zuhause nicht punkten.
    Hoffentlich habe ich jetzt kein n vergessen!

  3. Hallo Pittjes,

    Du hast kein n vergessen aber Zuhause klein geschrieben :)

    mit den A(a)?llerbesten Grüßen

    Klaus

  4. Hallo Attendorner Binn in attendorn geb. in Bonn groß geworden möchte auch noch mal ostern dabei sein ist immer toll

Kommentieren Sie den Artikel