Deutschlaender-Ausstellung-Attendorn - SüdsauerlandmuseumAm heutigen Sonntag, 25. März 2012, wurde im Südsauerlandmuseum Attendorn die Ausstellung „Deutschländer – Fünfzig Jahre türkische Nachbarschaft“ eröffnet.

„Auf nach Deutschland“ hieß es vor einem halben Jahrhundert. Vor 51 Jahren trat das türkisch-deutsche Anwerbeabkommen in Kraft, welches vielen Menschen den Aufbruch in eine neue Welt ermöglichte.

Migration und Integration haben Deutschland und hier besonders Nordrhein-Westfalen auch in der Vergangenheit geprägt. Schon seit Jahrhunderten kamen Handwerker, Kaufleute und Soldaten aus allen Himmelsrichtungen aus den unterschiedlichsten Gründen nach Deutschland – und blieben.

Stilecht wurde die Ausstellung mit Grußworten von Bürgermeister Wolfgang Hilleke, Museumsleiterin Monika Löcken, türkischer Musik, türkischen Tee und Tanz eröffnet.

[flash http://www.youtube.com/v/JXoMDr1NbIY]

 

Die Sonderausstellung ist bis zum 06. Mai geöffnet. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des Südsauerlandmuseums unter www.suedsauerlandmuseum.de

Tom Kleine war vor Ort und lieferte die folgenden Bilder:


„Am Sonntag, 25. März 2012, wurde im Südsauerlandmuseum Attendorn die Ausstellung „Deutschländer – Fünfzig Jahre türkische Nachbarschaft“ eröffnet. Und das mit Grußworten von Bürgermeister Wolfgang Hilleke, Museumsleiterin Monika Löcken, Musik, türkischen Tee und Tanz.

Infos im Netz: http://www.attendorn.de/news/2012/03/17/deutschlaender/

(Alle Bilder: Tom Kleine, Stadt Attendorn)“

From „Deutschländer – 50 Jahre türkische Nachbarschaft“, posted by Stadt Attendorn on 3/25/2012 (50 items)

Generated by Facebook Photo Fetcher 2



1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel