Samstag, 25. Oktober 2014

“WIR SIND ATTENDORN!” – Das neue Stadtfest

Print Friendly

wir-sind-attendorn - werbetafelWIR SIND ATTENDORN! – Mein Fest. Meine Stadt.Unter dieses Motto stellt die Hansestadt Attendorn das diesjährige Stadtfest am 8. und 9. September 2012 mit vielen neuen Ideen.

Mit der 32. Ausgabe endete im letzten Jahr das „Altstadtfest“ in Attendorn. Nach über 30 Jahren wagen die Attendorner Hanse und die Stadt Attendorn einen Neuanfang mit einem neuen Konzept für das Stadtfest, bei dem alle Attendorner mitmachen sollen.

Egal ob Vereine und Gruppen, Unternehmen und Dienstleister, Sozialeinrichtungen, Kindergärten oder Schulen. Sie alle sollen ihren Verein, ihr Unternehmen, ihre Gruppe oder einfach nur ihre Idee präsentieren und damit dem „neuen“ Stadtfest ein Gesicht geben.

Bürgermeister Wolfgang Hilleke freut sich schon jetzt auf das Stadtfest: „Wir alle können an diesen beiden Tagen zeigen, was Attendorn ausmacht. Dies ist eine tolle Chance zur Präsentation und zur Knüpfung neuer Kontakte, die sich keiner entgehen lassen sollte“, appelliert Attendorns Bürgermeister an die Attendorner, aktiv mitzumachen. „Denn“, so Hilleke, „Wir sind Attendorn!”

wir-sind-attendorn, das neue stadtfest - plakat

Attendorns Bürgermeister Wolfgang Hilleke freut sich zusammen mit Susanne Filthaut (l.) und Viola Japes (r.) von der Attendorner Hanse schon jetzt auf das „neue“ Stadtfest am 8. und 9. September 2012 in der Hansestadt.

Das neue Stadtfest:

Für die unterschiedlichen Gruppen wie Unternehmen und Dienstleister, Sozialeinrichtungen, Kindergärten oder Schulen, Vereine und Gruppen wird es an beliebten Plätzen in der Attendorner Innenstadt attraktive Aktionsflächen geben.

Im Bereich Ennester-/Niederste Straße können sich die Kinder beim „Kinder-Stadtfest“ austoben. Auf verschiedenen Aktionsflächen werden die Attendorner Vereine und Musikgruppen die Stimmung zum Kochen bringen. Im Umfeld des Rathauses werden sich die Kindergärten und Schulen sowie die Gesundheits- und Sozialeinrichtungen präsentieren. Die Stadtverwaltung wird mit einem offenen Rathaus ihre Dienstleistungen vorstellen und auch die touristischen Vorzüge Attendorns bewerben.

Der Bereich Alter Markt wird zur „kulinarischen Insel“, auf der Attendorns Gastronomen die Besucher mit ihren Spezialitäten verwöhnen wollen. Die Fußgängerzone und die Kölner Straße werden „Vereinsmeile“.

Ein weiterer Hingucker und wichtiger Bestandteil des Stadtfestes wird die „Attendorner Wirtschaftsschau“ in einem großen Ausstellungszelt auf dem Feuerteich werden. Hier können die Unternehmen aus der Hansestadt ihr Leistungsangebot und ihren Betrieb präsentieren sowie das Interesse der dringend benötigten Nachwuchskräfte wecken und gewinnen.

Nach einer ersten Umfrage der Stadt Attendorn und der Attendorner Hanse ist die Resonanz an dieser Wirtschaftsschau bei den Attendorner Unternehmern schon jetzt sehr groß.

Wer sich für einen Standplatz auf dem Feuerteich interessiert oder wer schon jetzt weitere Ideen für das Stadtfest hat, kann sich mit dem Team der Attendorner Hanse unter Tel. 02722/4897, E-Mail [email protected], in Verbindung setzen.

Weitere Informationen zum Stadtfest mit der Möglichkeit, sich mit eigenen Ideen einzubringen, gibt es auf der Homepage www.wir-sind-attendorn.de. Hier können Sie sich auch interessierte “Mitmacher” online anmelden»

Add Comment Register



Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Rss Feed Tweeter button Facebook button Flickr button Youtube button