Sonntag, 21. Dezember 2014

Erfolgreicher Blutspendetermin im Rivius-Gymnasium Attendorn

Print Friendly

Ein voller Erfolg war der Blutspendetermin im Rivius-Gymnasium Attendorn in der Mensa des Schulgebäudes.

Zahlreiche Oberstufenschüler, Lehrkräfte und Attendorner Bürger fanden sich zu diesem Termin in der Mensa des Rivius-Gymnasiums ein. Auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Attendorn und der Firma Mubea ließen sich den kostbaren Lebenssaft abzapfen.

Besonders Schulleiter Rudolf Hermanns freut sich über das tolle Ergebnis: „In diesem Jahr haben über 65 Personen an dem Blutspendetermin teilgenommen. Damit haben wir die Vorjahreszahl von 40 Personen weit übertroffen.“

Ellen Sonneborn-Harmann vom DRK-Blutspendedienst West war beeindruckt. „Schon im letzten Jahr waren wir von der großen Resonanz begeistert. Die Steigerung in diesem Jahr zeigt, wie toll in Attendorn zusammengearbeitet wird.“

Weitere Informationen zum Thema Blutspenden finden Interessierte auf den Internetseiten www.blutspendedienst-west.de oder www.drk-attendorn.de sowie über die kostenlose Hotline 0800/1194911.

blutspendeÜber 65 Personen nutzten den Termin im Rivius-Gymnasium zum Blutspenden.

 

FREIFUNK: Freie Bürger übernehmen Initiative

Freifunk-Flyer
Add Comment Register



Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Rss Feed Tweeter button Facebook button Flickr button Youtube button