50 jahre CVJM-Gemeindefest Attendorn 2011
Bei schönem Wetter konnten die Jüngsten der Gemeinde nach Herzenslust spielen

Anlässlich des 50jährigen Bestehens des CVJM Attendorn (Christlicher Verein Junger Menschen) veranstaltete die evangelische Kirchengemeinde der Hansestadt am vergangenen Wochenende ein großes Sommerfest. Rund um die Erlöserkirche und das Gemeindehaus wurde sozusagen des Geburtstags zweiter Teil gefeiert. Während es im Februar diesen Jahres mit Glückwünschen und Geschenkübergaben etwas steifer zuging, standen diesmal zunächst die Jüngsten der Gemeinde im Vordergrund. So war es gelungen, das Spielmobil zu engagieren, auch Kistenklettern, Slackline, Kinderschminken standen neben weiteren Kinderspielen auf dem Programm und wurden dankbar angenommen.

[flash http://www.youtube.com/v/sszTNK0qJ9I]

Daneben war auch die Kinder- und Jugendbücherei geöffnet und das Team der Kleiderkammer veranstaltet einen kleinen Flohmarkt. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt, sodass Eltern, Großeltern und die junge Gemeinde am frühen Abend gestärkt der christlichen Band „Come in“ aus Werdohl lauschen konnten. Zuvor hatte die eigene Mädchengruppe „Sis’Ergy“ auf das Konzert eingestimmt.

Das Sommerfest endete am Sonntag mit einem Familiengottesdienst in der Erlöserkirche, an dem auch der Kirchenchor mitwirkte, und dessen Predigt der Superintendent des Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg, Pfarrer Klaus Majoress, hielt.

Fotos: Karl-Hermann Ernst

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here