Greg  – „Von Idioten umzingelt“

Die Buchhandlung Frey in Attendorn veranstaltet am 17. Juni 2011 einen Kinoabend für Groß und Klein. Gezeigt wird der erste Kinofilm aus der Reihe „Gregs Tagebücher – Von Idioten umzingelt“.

Von wegen Jungs schreiben keine Tagebücher. In „Gregs Tagebuch“ sind die leeren Seiten der größte Halt für Greg Heffley, den jungen Protagonisten aus den Büchern von Jeff Kinney. Was auf den ersten Blick wie die Verfilmung eines Kinderbuches wirkt, entpuppt sich als äußerst lehrreiche Studie über jugendlichen Einfallsreichtum, begriffsstutzige und peinliche Eltern plus nervige Geschwister und pubertäre Probleme, die auch noch auf einer wahren Begebenheit beruht. Der Autor hat seine eigene Geschichte in einen 5-teiligen Comic verpackt und erobert damit nach den internationalen Besteller-Listen jetzt auch noch die Kino-Charts.

Für einen kleinen Eintrittspreis von € 1,99 verspricht der Abend, bei Popcorn und Getränken, ein riesiger Spaß für die ganze Familie zu werden. Tickets gibt es ab sofort in der Buchhandlung. Einlass ist um 18.15Uhr, Filmstart um 18.45Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here