Bereits am 8. Februar hatte die Mädchenmannschaft der St.-Ursula-Realschule die Regierungsbezirksmeisterschaft im Handball in Unna gewonnen. Jetzt gewann die Mädchen nach zwei Siegen in einem dramatischen Finale auch das Endspiel und qualifizierten sich damit für das Bundesfinale in Berlin.

Sollte es der Mädchen-Handball-Mannschaft des St.-Ursula-Realschule (WK III., Jahrgänge 1996 bis 1999) gelingen dort das begehrte Edelmetall zu gewinnen, dürfte dies in der Schulsportgeschichte der Stadt Attendorn einmalig sein.

Das Bundesfinale findet im Rahmen der bekannten Sportveranstaltung „Jugend trainiert für Olympia“ vom 3. bis 8. Mai 2011 in Berlin statt.

Mehr hierzu auch unter www.attendorn.de

Handball St. Ursula Attendorn 2011
Die erfolgreiche Mädchen-Handball-Mannschaft des St.-Ursula-Realschule (WK III., Jahrgänge 1996 bis 1999)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here