Ein großer Erfolg war die zweite Attendorner Energiemesse am 19. und 20. Februar 2011.

An beiden Ausstellungstagen kamen knapp 1.500 interessierte Besucherinnen und Besucher in die Stadthalle Attendorn, um sich bei der zweiten Auflage der Attendorner Energiemesse Informationen zu holen, wie sie ihr Wohngebäude energetisch fit machen können.

Auch die acht Vorträge des vielseitigen Vortragsprogramms wurden mit 300 Besuchern sehr gut angenommen. Die insgesamt 18 Aussteller aus Attendorn und der näheren Umgebung aus den Bereichen Verbraucherberatung, häusliche Anlagentechnik, Wärmedämmung und Geldinstitute (Maßnahmenfinanzierung) zeigten sich sehr zufrieden über das rege Interesse und die vielen guten Gespräche mit den Besuchern.

Marion Terschlüsen und Martin Plückebaum von der Stadt Attendorn zogen ein insgesamt positives Fazit der Veranstaltung. „Der Verlauf und die Besucherzahl der zweiten sAttendorner Energiemesse lassen hoffen, dass als Folge der Messe Investitionen erfolgen werden, die für Aussteller und Hausbesitzer, aber auch für die Umwelt, vorteilhaft sein werden.“

In einer Nachbetrachtung zur Energiemesse wird die Stadt Attendorn zusammen mit den Ausstellern nun überlegen, ob eine dritte Attendorner Energiemesse stattfinden wird. Nach dem Erfolg dieser Messe spricht vieles dafür.

attendorner energiemesse 2011
Über 1.500 Besucher ließen sich bei der zweiten Attendorner Energiemesse von den heimischen Ausstellern beraten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here