Nach den letzten opulenten Festtagsmalen ist es an der Zeit, die guten Vorsätze umzusetzen. Ganz gelegen kommt da jdas neue Schulungs- und Seminarprogramm zum Thema Gewichtsreduktion im Krankenhaus St. Barbara Attendorn.

Das Krankenhaus Attendorn bietet Gewichtsreduktionskurse und Gesundheitsschulungen in den eigenen Räumen an. Die Kurse zum Thema Ernährungsumstellung und Abnehmen sind für alle Interessierten gedacht. Sie laufen über zehn Wochen, jeweils von 18.15 Uhr bis 19.45 Uhr.

Der erste startet am 1. Februar und läuft bis zum 12. April jeweils dienstags mit einer Pause am 1. März.

Ein weiterer beginnt nach der Karnevalszeit am 14. März, dann sind die Treffen regelmäßig bis zum 30. Mai immer montags (Pause in den Osterferien). Die Kurse kosten jeweils 155 Euro und werden nach regelmäßiger Teilnahme bescheinigt, so dass ein großer Teil der Gebühren von den Krankenkassen übernommen wird.

St. Barbara Krankenhaus Attendorn
Dr. Andreas Stockmanns und Frau Andrea Haase

Nach den Feiertagen sind bei dem einen oder anderen jetzt vielleicht wieder einige Pfunde zu viel auf den Hüften gelandet. Bevor sich diese gegebenenfalls noch vermehren, empfiehlt es sich, aktiv zu werden. Unsere Kurse bieten die optimale Möglichkeit, den guten Vorsätzen für das neue Jahr Taten folgen zu lassen“, so Dr. Andreas Stockmanns, Geschäftsführer des Krankenhauses Attendorn, und Ernährungsberaterin Andrea Haase.
Anmeldungen sind unter der Telefonnummer (02359) 291366 bei Andrea Haase möglich. Die Fachkraft empfiehlt, dass sich die Interessenten im Vorfeld bei ihren Krankenkassen informieren sollen, wie hoch die Kostenübernahme des Kurses ausfällt.

„Wir werden aber auch der Vorsorge und Begleitung von Krankheitsbildern gerecht und bieten Patienten, Angehörigen und Interessierten eine Informationsplattform zum Thema Ernährung“, sagt Dr. Andreas Stockmanns.

Er verweist auf die Gruppenschulungen, die dienstags von 16 bis 17.30 Uhr zu den Krankheitsbildern Osteoporose (jeden ersten Dienstag im Monat), Herz- und Gefäßerkrankungen und erhöhter Cholesterinspiegel (jeden zweiten Dienstag im Monat) sowie Arthrose, Rheuma und Gicht (jeden dritten Dienstag im Monat) angeboten werden.

Die Kosten betragen hier je Teilnehmer 25 €, wobei die Ernährungsberaterin Andrea Haase darauf hinweist, dass die Rechnung nach der Schulung zur Erstattung der Krankenkasse vorgelegt werden sollte. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer (02359) 291366 bei Andrea Haase möglich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here