Die Schneelast auf dem Dach der Kreiswasserversorgung in Sondern war gestern so kritisch geworden, dass das Dach vom Schnee befreit werden mußte.

Fast 60cm hoch lag der Schnee auf dem Dach. Laut Messungen des THW war damit die Grenze für die zulässige Last erreicht. Die Gefahr war zwar noch nicht akut, doch bei steigenden Temperaturen konnte sich das schnell ändern. Rund 60 Mann des THW waren gestern in Sondern im Einsatz, um das Dach zu räumen.

Den Bericht der Lokalzeit Südwestfalen können Sie noch die nächsten 7 Tage hier abrufen»

Schnee Kreiswasserversorgung Olpe Sondern

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here