„Fast wäre es vorne eine 13 geworden“, so kommentiert Dr. Bettina Wolf, die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Siegen, die neuen Daten vom Arbeitsmarkt.

„Aber eine Arbeitslosenzahl von 14.036 in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe ist dennoch ein wirklich gutes Ergebnis. Die jüngste Entwicklung zeigt einmal mehr, dass sich die positive wirtschaftliche Entwicklung fortsetzt.

Bei Gesprächen mit Arbeitgebern der Region wird zunehmend von sich füllenden Auftragsbüchern berichtet. Das wirkt sich zum einen bei der Kurzarbeit aus. Hier kann mit Anmeldungen für aktuell 38.400 Beschäftigen in 920 Unternehmen zwar nur scheinbar ein geringer Rückgang verzeichnet werden. Es bestätigt sich aber auch in diesem Monat die Tendenz, dass für immer weniger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tatsächlich von diesem arbeitsmarktpolitischen Instrument Gebrauch gemacht werden muss. Derzeit werden nur etwa 20 Prozent der Anmeldungen tatsächlich realisiert.

Ende Juni sind in den sieben Städten und Gemeinden des Kreises Olpe 3.945 Menschen arbeitslos, das sind 254 bzw. 6,0 Prozent weniger als im Mai. Die Arbeitslosenquote sank entsprechend um 0,3 Prozentpunkte auf jetzt 5,3 Prozent. Vor einem Jahr lag die Arbeitslosenzahl noch bei 4.284 (- 339 bzw. – 7,9 Prozent) bzw. die Quote bei 5,7 Prozent.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Arbeitsagentur Siegen/Olpe hier »

Überregional:
Arbeitslosigkeit geht zurück, Beschäftigung steigt

Die Arbeitslosigkeit ist im Juni im Zuge der Frühjahrsbelebung und aufgrund der wirtschaftlichen Erholung weiter zurückgegangen. Die Arbeitslosigkeit sank im Juni um 88.000 auf 3,153 Millionen. „Die gute Arbeitsmarktentwicklung der letzten Monate hat sich auch im Juni fortgesetzt. Die wesentlichen Indikatoren haben sich erneut verbessert.“, sagte Frank-J. Weise, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit (BA), heute in Nürnberg anlässlich der monatlichen Pressekonferenz. F.J. Weise auf die Frage, ob die Zahl die Arbeitslosen unter 3 Mio. sinkt:
[audio:http://www.ba-audio.de/files/pk100630_01_low.mp3|titles=Arbeitsmarktzahlen von Juni 2010 – Vorstand F. J. Weise der Agentur für Arbeit auf die Frage, ob die Zahl die Arbeitslosen unter 3 Mio. sinkt]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here